wettbewerb

wettbewerb: erweiterung des rathauses in albstadt-ebingen

im jahr 2010 nahm ich am wettbewerb: erweiterung des rathauses in albstadt-ebingen teil. in kooperation mit bizer architekten, stuttgart, strichwerk-architekturbüro maute, albstadt, roth architekten, albstadt und klaus weingärtner ingenieurbüro, balingen, erhielten wir den

2. preis.

beurteilung durch das preisgericht:

„der entwurf überzeugt durch seine klare städtebauliche grundidee. das bestehende winkelförmige rathaus bildet mit dem gebäude kirchgraben 15 und der neuen rathauserweiterung ein ruhiges geschlossenes quadrat mit einem gut dimensionierten innenhof. über den neuen richtig am landgraben gelegenen eingang gelangt man räumlich reizvoll geführt über den eingeschossigen eingangsbereich in die zweigeschossige halle des bürgerbüros mit spannungsvoller blickbeziehung auf die denkmalgeschützte jugendstilfassade. das gleiche raumerlebnis bietet die dreiseitig umlaufende zum bürgerbüro offene galerie im 1.OG. dieser zweigeschossige bereich des bürgerbüros zeigt hohe qualitäten und bildet zusammen mit dem innenhof das zentrale element der rathauserweiterung. die bürogrundrisse in den beiden obergeschossen sind klar organisiert und weisen einen ausgewogenen verglasungsanteil auf … die maßstäblichkeit ist mit fünf geschossen gut gewählt und nimmt rücksicht auf das denkmalgeschützte rathaus. das gleiche gilt für die architektonische haltung der fassaden, die wichtige bezugslinien aufnehmen, aber eine eigene sprache formulieren. die kenndaten liegen im vergleich aller entwürfe im oberen bereich.

dieser entwurf hat die chancen genutzt, … das vorhandene gebäudeensemble homogen zu schließen und gleichzeitig eine hohe qualität für die neuen rathausnutzungen zu gewährleisten.“

1 Lageplan
2 Ansicht Sued
3 Ansicht Ost
4 Ebene 0
5 Ebene1
Innen 1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden und die notwendigen Daten speichern und verarbeiten.
Ok